Category Archives: Eisarsch Reisen

Eisarsch 2018 – Mein äußerst subjektiver Reisebericht

1. Tag, Do, 22.02.

Ahrweiler – Gütersloh, 245km

Karte

Nach den monatelangen Vorbereitungen ging es nun endlich los, Donnerstagmittag setzte ich mich auf das bereits bepackte Gespann und machte mich auf den Weg Richtung Gütersloh, wo Norbert schon mit Bier und Bratwurst auf mich wartete.;-)

Das Wetter war traumhaft und die Temperaturen noch im positiven Bereich, daher hatte ich mich für einen Mix aus Landstraße und Autobahn entschieden.
Continue reading

Eisarsch 2008

Eisarsch – Rally 2008 oder die Eisprinzessin und ihre 6 Zwerge Mit 5 Ural und einer BMW im Februar nach Norwegen   Winter tuth Noth Nach Frank’s und meiner gemeinsamen Krystallrally-Reise 2005 war klar: Hier müssen wir wieder hin! Dem Aufruf im Frühjahr 2007 im Ural-Dnepr-Net: „Eine kleine chaotische aber nette Gruppe unverdrossener Russentreiber wird über Kiel-Oslo ein paar Tage über kleine und kleinste Sträßchen Norwegen unsicher machen. Kein Treffen á la Krystallrally mit im Hotel sitzen und Bier trinken, sondern Fahren, am Wegesrand ein…

Read More »

Reisebericht vom Eisarsch 2015

  I. Präludium Wie im Vorjahr auch mussten von 10 Nennungen einige abspringen: Chris und Anne wollen heiraten, Stefans „Creme 21“ ereilte spontanes Existenzversagen, ein Neuaufbau war zeitlich nicht machbar. Schade, wir hätten Euch gerne dabei gehabt ! Also blieben ybrig: · Michi („Der Punk“ auf Emme, Eisarsch 2014) · Richy („Die Råtte“ auf Renntax, Eisarsch 2014) · Georg („Alter Mann“ auf Dingeling, Eisarsch 2005,2008,2014) · Klaus und Gerold als Vater&Sohn-SEK (Sonderkommando zur Verhinderung eilfertiger Verrichtungen) auf Jialing · Dietrich („Didi“ auf Dnepr MT16) ·…

Read More »

Reisebericht vom Eisarsch 2014

Norwegen Ho ! Es sollte mal wieder nach Norwegen gehen. Da mein Kumpel Frank die letzten Jahre berufsbedingt und Tauerntreffen-fingerspitzenabfrierend ausfiel sagte ich mir: Nicht noch einmal verschieben, also wie bereits 2008 zum „Eisarsch“ aufgerufen, im AIA-Forum am 21.03.2013 für den „Eisarsch 2014“, damit ich schlußendlich nicht alleine dastehe – und es für mich in einer Gruppe auch einfach netter ist (Michi würde sagen das ich halt betreutes Fahren brauche…). HaPe Kerkeling ulkte schon vor 25 Jahren: „Wie Sie alle wissen, ist Norwegen das Land…

Read More »