Erste Testausfahrt mitn Russ

Heute war ja echt ein schöner Sommertag, Anfang Dezember! Knappe 10grad plus (ihh bähhh, viel zu warm), die Sonne schien hoch am Horizont. Da kam meine zukünftig Angetraute, auf die Idee, lass uns doch mal ne runde zum nahegelegenen See fahren, um das Crossgespann zu testen. Alles klar, raus die Karre, anziehen und los! Die Heidenau K37 kleben richtig auf dem Asphalt. Sind ja zum Glück nur 1,5km Straße, bis die artgerechte Straßenlage für ein Russ beginnt. Der Fahrtwind nimmt leicht ab. Die Geschwindigkeit wird…

Read More »

Vorbereitung vom Russ

Also mein Russ ( Ural Ranger) ist so gut wie fertig, für den Eisarsch! So sah es aus, frisch vom Händler! Dann kam die Modifikation zum Crossbeiwagen…. Mit Der fetten WARN Seilwinde 😉 Und ner 2in1 Abgasleitanlage, in guter hochgelegter Variante! Klingt fast wie ein Einzylinder, und was für ein satter Sound! Ich würde nie hinter mir fahren wollen;-) Ein paar Nebelscheinwerfer für den  bevorstehenden WHITEOUT! Vielleicht noch ein paar gespikte Räder? Für richtigen Vortrieb!!! Und das war es ja fast schon. Griffheizung, Lenkerstulpen, große…

Read More »

Eisarsch 2016 ABIB

Der Name ist Programm: Aurora Borealis Ice Butt – wir wollen das Nordlicht sehen ! Wir sind aktuell 17 die sich überm Polarkreis versammeln: Alexandra & Frank BMW R1150GS Andreas Ural Bernd BMW GS100PD Capt’n und Arno Ural Christian BMW R100GS Dietrich Dnepr MB650M Georg Jialing JH600B Kaiman + Hannes Goldwing EML Kucki CJ750 SV Michael MZ TS250/1 Lastenbeiwagen* Michi MZ TS250/1 Lastenbeiwagen Richy Rotax-Emme mit Lastenbeiwagen Roman Ural 750 T Toni Ural Ranger Wie es aussieht haben wir 3 Reisegruppen die sich oben treffen,…

Read More »

Eisarsch.org

Eisarsch 2017

Tja, bekloppt, da ist der Eisarsch 2016 noch gar nicht gelaufen, aber egal: Unglaublich, ich habe bereits die ersten Nennungen zum weltberühmten Eisarsch 2017: Andreas, der Kahlgryndige und Verena auf Knural Werner auf XJ650 Wolfgang Aynchel Matthieu ETZChris Ecki & Mona Toni mit Ural Ranger Klaus auf Jialing 2017 kommt meine Christa auch mit, da gehe ich dann aber lieber mit dem EML K-espann. Na, wer mag noch frierend im Drift durch verschneite Wälder fegen ? Zeitraum: Ende Februar 2017 Zeitrahmen: Minimum 9 Tage /…

Read More »

Eisarsch 2008

Eisarsch – Rally 2008 oder die Eisprinzessin und ihre 6 Zwerge Mit 5 Ural und einer BMW im Februar nach Norwegen   Winter tuth Noth Nach Frank’s und meiner gemeinsamen Krystallrally-Reise 2005 war klar: Hier müssen wir wieder hin! Dem Aufruf im Frühjahr 2007 im Ural-Dnepr-Net: „Eine kleine chaotische aber nette Gruppe unverdrossener Russentreiber wird über Kiel-Oslo ein paar Tage über kleine und kleinste Sträßchen Norwegen unsicher machen. Kein Treffen á la Krystallrally mit im Hotel sitzen und Bier trinken, sondern Fahren, am Wegesrand ein…

Read More »

Winterreisen im Norden

Winterreisen mit dem Gespann im besonderen: Norwegen Immer wieder von Interesse möchte ich nachfolgend meine marginalen Erfahrungen zum Wohl und Frommen geneigter Nachahmungstäter in Bits und Bytes verbreiten. Es geht hier nicht um den kleinen Sprint zum sonntäglichen Treffenplatz, sondern um die mehrtägige Reise bei Temperaturen deutlich unter 0°C. Es ist nicht das perfekte Roadbook, nur meine persönlichen Erfahrungen – subjektiv ! Ich bitte von Fragen nach Herstellern oder Preisen abzusehen, Google ist Dein Freund ! Anbieter und Preise ändern sich zu schnell, wo möglich…

Read More »

Reisebericht vom Eisarsch 2015

  I. Präludium Wie im Vorjahr auch mussten von 10 Nennungen einige abspringen: Chris und Anne wollen heiraten, Stefans „Creme 21“ ereilte spontanes Existenzversagen, ein Neuaufbau war zeitlich nicht machbar. Schade, wir hätten Euch gerne dabei gehabt ! Also blieben ybrig: · Michi („Der Punk“ auf Emme, Eisarsch 2014) · Richy („Die Råtte“ auf Renntax, Eisarsch 2014) · Georg („Alter Mann“ auf Dingeling, Eisarsch 2005,2008,2014) · Klaus und Gerold als Vater&Sohn-SEK (Sonderkommando zur Verhinderung eilfertiger Verrichtungen) auf Jialing · Dietrich („Didi“ auf Dnepr MT16) ·…

Read More »